Aktuelles

Unsere Jahreshauptversammlung

findet am 27. Februar 2020 um 19.30 Uhr in der Gaststätte Gröneweg, Westersander Straße 7, 26632 Ihlow-Westersander statt.


Es finden wieder Übungsabende statt.

Prüfungstermine

Bringtreueprüfung (Btr.)                   

Sonntag, 1. März 2020 bei Aurich.. 

Sonntag, 7. März 2021 bei Aurich..   .................

  Nenngeld Mitglieder
20 Euro
Nichtmitglieder
30 Euro
Verbandsjugendprüfung (VJP)   Samstag, 4. April 2020 um Aurich
  Nenngeld Mitglieder
50 Euro
Nichtmitglieder
90 Euro
Verbandsgebrauchsprüfung   
(VGP)
  Samstag, 10. Oktober 2020 und
  Sonntag, 11. Oktober 2020 bei Aurich
  Nenngeld Mitglieder
80 Euro
Nichtmitglieder
100 Euro
Herbstzuchtprüfung (HZP)                   
mit und ohne Hasenspur 
  Samstag, 31. Oktober 2020 bei Aurich                
  Nenngeld Mitglieder
60 Euro
Nichtmitglieder
95 Euro

Nennschluß ist bei allen Prüfungen 14 Tage vor dem Prüfungstag.

Jetzt zur Prüfung anmelden!



Kurz Notiert: Unsere Vereinsgeschichte.

 

Der Ostfriesische Jagdgebrauchshundverein wurde ursprünglich im Jahr 1899 als „Verein zur Veredelung und Prüfung von Vorstehhunden für Ostfriesland und Oldenburg“ gegründet. Den Vorsitz hatte Kapitän zur See a.D. Graf F. Moltke, Wilhelmshaven.
Erst mit dem Eintritt in den Jagdgebrauchshundverband 1935 unter dem neuen Namen „Ostfriesischer Verein zur Veredelung und Prüfung von Jagdgebrauchshunden“ begann die einheitliche Vereinszeitrechnung des Vereins waren Martin Ulferts, Aurich (1950), Forstmeister Mang, Sandhorst (1955), Rolf Ueltzen, Sandhorst (1966). 1976 wurder der Verein unter seinem heutigen Namen „Ostfriesischer Jagdgebrauchshundverein“ ins Vereinsregister eingetragen.

Im Folgenden übernahmen Erhard Hölscher, Krummhörn-Eilsum (1976), Ewald Thies, Hinte (1992) den Vorstitz. Seit 2004 hat den Vorsitz Hermann Saathoff, Krummhörn, übernommen.



 

Ostfriesischer Jagdgebrauchshundverein e.V.

Möhlenhörn 56

26736 Krummhörn

 

Telefon  0170 - 810 55 57

eMail       saathoff@ojghv.de